21. Dezember 2016

[Zusammenfassung] 31. Lesenacht ~ Wer liest, der sündigt nicht




Gestern nahm ich zum ersten mal an der Lesenacht von NatisWelt teil. Aufmerksam geworden bin ich darauf durch Lena's Blog (Lema's Bücherblog). Ich fand es sehr angenehm mal wieder an einer Lesenacht teilzunehmen. Moderiert wurde das ganze von Blogimpulse. Die Fragen fand ich gut und es war interessant die Antworten der anderen Teilnehmer zu lesen. 

Bis Frage 7 konnte ich noch mithalten. Kurz danach müssen wohl die Augen zugefallen sein. :D 
Den Rest werde ich euch nachträglich hier beantworten


Diese Fragen gab es bei der 31. Lesenacht für uns Teilnehmer:

18:59 Uhr :

Noch genau 1 Stunde bis die heutige 31. Lesenacht startet. Wir haben nun die Veranstaltung zum Posten frei gegeben. Was werdet ihr heute schönes lesen?


Die Frage habe ich leider nicht angezeigt bekommen über die Facebook App weswegen ich diese auch vorab leider nicht beantworten konnte. :/ Ich habe an diesem Abend "The Mistake - Niemand ist perfekt" von Elle Kennedy gelesen.

20:00 Uhr : Frage 1

Passt dein Buch zur jetzigen Stimmung (Weihnachten)?


20:30 Uhr : Frage 2

Wie bewegt sich die Person im Buch fort? 


Gerade zu Fuß und allgemein mal mit dem Auto oder einem Taxi.

21:00 Uhr : Frage 3


Wenn du jetzt reinhüpfen würdest, in welcher Situation wärst du?


Ich würde mich mit meiner zukünftigen "Schwiegermutter" unterhalten. Mir drohen lassen das wenn ich ihrer Tochter das Herz breche, dass sie in den ersten Flieger nach Amerika steigt und mich vor meiner Haustür mit einem Kissenbezug voller harter Seife verhaut. Dazu lasse ich mich noch mit Fragen löchern.

21:30 Uhr : Frage 4

Welches Getränk wird gehypt oder wird gar nix getrunken?


Gehypt wird meiner Meinung nach kein Getränk. Es wird allgemein auf Partys Alkohol getrunken aber auch Kaffee in Cafés.

22:00 Uhr : Frage 5

Wie sieht denn deine Leseecke so aus? 


Auf der Couch mit einer Decke und nebenbei läuft noch die Dart WM von der ich mich hin und wieder mal ablenken lasse. :D

22:30 Uhr : Frage 6


Würdest du dein Buch weiterempfehlen und wenn ja wieso?


Ja, würde ich. Ich war bereits vom ersten teil begeistert und den zweiten den ich gerade lese finde ich auch super. Die Figuren haben jeder seine eigene Art an Humor und sind recht witzig. Genau so aber auch gefällt mir die Idee der Storys wie auch der Schreibstil der Autorin.

23:00 Uhr : Frage 7

Das schönste was in deinem Buch passiert ist?


Bis auf das die beiden um die es sich hauptsächlich dreht endlich zueinander gefunden haben bis jetzt noch nichts.

23:30 Uhr : Frage 8

Jetzt lassen wir mal die Scheu. Postet ein Foto von euch Aktuell *gg*


Es gab kein Bild, da ich zwischen Frage 7 und 8 weggenickt bin. Es hätte aber auch keines gegeben. Fotos in Pyjama wird es von mir auch nicht zu sehen geben. ;) (Nachtrag)

00:00 Uhr : Frage 9


Was macht deine Person beruflich?


Meine Person ist noch Student. (Nachtrag)

00:30 Uhr : Frage 10

In welchem Land spielt das Buch?


Das Buch spielt in Amerika. (Nachtrag)

01:00 Uhr : Frage 11

Was hält dich momentan fit?


Mich hat zu dem Zeitpunkt nichts mehr fit gehalten, da ich schon im Land der Träume versunken war. :D (Nachtrag)

01:30 Uhr : Frage 12

Hat deine Person eine eigene Wohnung?


Nein hat er nicht. Er wohnt mit 3 seiner Mannschaftskollegen als WG zusammen. (Nachtrag)

02:00 Uhr 

FEIERABEND =)

Mein Feedback:

Ich habe lange keine Lesenacht mehr mitgemacht. Naja bis zum Ende habe ich auch nicht durchgehalten, aber das ist ja auch halb so wild. Letzendlich habe ich gute 100 Seiten gelesen und bin zufrieden. Dazu muss ich sagen haben mir die Fragen sehr gut gefallen und es war auch interessant die Antworten der anderen Teilnehmer durchzulesen. Ich werde auf jeden Fall weiter hin dabei sein und teilnehmen und es werden auch noch öfter Berichte über die Lesenächte folgen. :)

Liebe Grüße,
Jana




20. Dezember 2016

Gemeinsam lesen #03




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich fange gerade frisch "All The Pretty Lies - Erkenne mich" von M. Leighton an. 


Klappentext:

Nichts in ihrem Leben hätte Sloane und Hemi darauf vorbereiten können, was sie miteinander entdecken: Besessenheit und Verstörung, Liebe und Besitzergreifen. Doch was sie vergeblich suchen, ist eine Zukunft. Und schon bald müssen sie feststellen, dass der Teufel im Detail steckt. Im Detail und in den Lügen. Wie weit werden zwei Menschen für ein gemeinsames Leben im Hier und Jetzt gehen?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 


>> O Gott, ich kann nicht fassen, das du das wirklich durchziehst <<, sagt meine beste Freundin Sarah, als ich die Glastür zum Tattoostudio The Ink Stain öffne, 


3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?


Zum Buch kann ich jetzt leider noch nichts sagen, da ich es noch nicht angefangen habe. Aber ich hoffe das es genau so toll ist wie die Bücher der "The Wild Ones" Reihe der Autorin.


4. Vervollständige den Satz: Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "TITEL", eine Schale mit XXXX und ganz wichtig: XXX

Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "All The Pretty Lies - Erkenne mich", eine Schale mit Weingummi und ganz wichtig: einen leckeren Tee. :) 


Ich wünsche allen schon mal ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest. 

Liebe Grüße,
Jana

19. Dezember 2016

[Rezension] Elle Kennedy - The Mistake - Niemand ist perfekt

Titel: The Mistake - Niemand ist perfekt
Autor: Elle Kennedy
Seiten: 366
Buchart: Taschenbuch
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30867-0
Erschienen am: 01. Dezember 2016
Kosten: 9,99 € 
Genre: Liebesroman
Vorgängerbände:

Elle Kennedy - The Deal - Reine Verhandlungssache (Band 1)

Folgebände: 

Elle Kennedy - The Score - Mitten ins Herz (Band 3; erscheint am 02.06.2017)





Wenn aus einem Fehler die Große Liebe wird...

College-Eishockeystar Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm das hübsche, aber scharfzüngige Mädchen nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen - wobei es ihr durchaus Spaß macht, dem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.




Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre >>Off Campus<<-Trilogie war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreichen Ländern verkauft.




Erst einmal geht ein großes Dankeschön an den Piper Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar! <3

Ich bin wieder einmal begeistert. Auch der zweite Band der Reihe ist wieder in einem lässigen und gut lesbaren Stil geschrieben. Auch sind hier die Figuren wieder mit ihrem eigenem Humor versehen die, die Story auch hier wieder lustig erscheinen lassen. Aber auch sind Probleme die mit vielen Emotionen in Verbindung stehen wieder vorhanden. Ein wiedersehen mit Garrett und Hannah und der Clique sind hier auch garantiert. Aber dieses mal dreht es sich nicht um die beiden sondern um Logan. Wir lernen Logan unter anderem besser kennen und verstehen. Und man denkt direkt anders über ihn als man es vorher getan hat. 

Wer den ersten Band gut fand sollte auch den zweiten lesen. Ich empfehle aber auch wer das Buch lesen möchte, dass er den ersten Band lesen sollte, um vorweg die anderen etwas besser kennen zu lernen. Man kann es aber auch Problemlos einzeln lesen.

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Eulen. 






15. Dezember 2016

[TopTen Thursday] 10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünscht




10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünscht.








 1. Chris Carter - I'am death - Der Totmacher
2. Anna Todd - Nothingless
3. Sebastian Fitzek - Das Paket
4. Cody McFadyen - Die Stille vor dem Tod
5. Estelle Maskame - Dark Love - Dich darf ich nicht begehren
6. Sylvia Day - Crossfire - Vollendung
7. Nicholas Sparks - Wenn du mich siehst
8. Molly McAdams - Love & Lies - Alles ist verziehen


Aus meinen 10 wurden nur 8. Ja meine Wunschliste hat ein wenig mehr im Petto, aber das sind meine 8 Top Favoriten die ich mir auch zu Weihnachten wünschen würde. Aber freue ich mich dennoch auch über jedes andere Buch. Ich bin gespannt, ob eines der genannten in 9 Tagen unterm Tannenbaum liegen wird. :)

Und welche Bücher wünscht ihr euch so zu Weihnachten?

Liebe Grüße,
Jana

13. Dezember 2016

Gemeinsam lesen #02





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich habe vor ein paar Tagen "The Mistake - Niemand ist perfekt" von Elle Kennedy angefangen und bin aktuell auf Seite 77. 



Klappentext: 

College-Eishockeystar Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm das hübsche, aber scharfzüngige Mädchen nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen - wobei es ihr durchaus Spaß macht, dem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Mittwochmorgen fahre ich nach Munsen, und wenn ich auf einer Skala von null bis zehn eintragen müsste, wie viel Lust ich dazu habe, dann läge der Wert - wie immer  - bei null.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Viel kann ich dazu noch nicht sagen, da 77 Seiten ja gerade mal der Anfang sind. Da ich bereits den ersten Teil der Reihe gelesen habe und Schreibstil sowie auch die meisten Figuren bis jetzt bekannt sind, hoffe ich das es weiterhin Humorvoll und lustig hinzugeht.


4. Wenn du liest, tauchst du dann richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst? 


Es kommt durchaus öfter vor, dass ich so ins Buch vertieft bin das ich wirklich alles um mich herum ausblende. Natürlich kommt es bei mir da auch auf die Situation an. Wenn ich unter Stress stehe klappt das meistens nicht so ganz aber ich entspanne mich wenigstens beim lesen. Damit bin ich dann auch ganz zufrieden. Einziger Manko, mich darf man nicht stören. Das könnte Launen Technisch dann in die Hose gehen. :) 

11. Dezember 2016

SUB Abbau Punktespiel 2017



Hallo ihr Lieben,
ich lade euch herzlich zu meinem SUB Abbau Punkte Spiel für das Jahr 2017 ein. 


Wie ich auf meiner Facebook-Seite bereits erwähnte besitze ich eine Bücher Tauschgruppe in der Mitglieder ihre Bücher tauschen. Die Gruppe wird bald 3 Jahre alt und ich habe dieses Spiel dort bereits im zweiten Jahr im Gang. Viele sind begeistert, dass ihre Motivation sich einfach mal das Buch zu schnappen und zu lesen steigt. 


Gerne würde ich dieses Spiel jetzt hier auf meinem Blog mit einbinden und dieses mit anderen Bloggern zusammen spielen, denn auch mich motiviert es meinem SUB an den Kragen zu gehen. Vielleicht hat der ein oder andere Lust mitzumachen? 




Wie funktioniert das ganze?


- Schön wäre es natürlich, wenn ihr auf eurem Blog auch über das Spiel berichtet um vielleicht noch andere zu begeistern und vielleicht auch eine eigene kleine Statistik zu dem Spiel auf eurem Blog führt. 


- Ich werde auf einer Extraseite für das Spiel eine Punkteliste aller teilnehmenden Blogs führen. (Euer Blog wird dort auch verlinkt).

- Die Punkteliste des Spiels findet ihr ebenfalls auf der Extraseite. 

- Damit ich die Punkte übernehmen kann müsst ihr nichts weiter tun als die Links zu euren Rezensionen mit Punkteangabe als Kommentar unter den Extrabeitrag posten. 

- Den Extrabeitrag findet ihr >>HIER<<

Anmeldung?


- Teilnehmen kann wer einen Blog besitzt. Blogger die einen Blog haben geben bei der Anmeldung bitte den Link zu ihrem Blog mit an. 

- Auch können Blogger teilnehmen die nur eine Facebook-Seite betreiben. Auch diese schicken mir bei der Anmeldung bitte den Link zu ihrer Facebook-Seite mit. 


- Anmelden könnt ihr euch ganz einfach hier auf meiner Startseite über das Kontaktformular unten auf der rechten Seite. Gebt im Betreff einfach "SUB Abbau Punktespiel 2017" an und lasst mir eure Links zu kommen.

- Anmelden könnt ihr euch zu jeder Zeit. Auch mitten im Jahr. (Die Punkte werden auch erst ab der Teilnahme gezählt.)




So ich denke das war es dann auch schon erst mal. Bei Fragen dürft ihr mich ebenfalls kontaktieren. :) 

Liebe Grüße,
Jana




9. Dezember 2016

[Rezension] Brenda Bowen - Sommertraum mit Aussicht


Titel: Sommertraum mit Aussicht
Autor: Brenda Bowen
Seiten: 365
Buchart: Taschenbuch
Verlag: Fischer
ISBN: 9783596033386
Erschienen am: 25. Mai 2016
Kosten: 9,99 € 
Genre: Liebesroman
Vorgängerbände: -
Folgebände: -







Als die Newi Yorkerinnen Lottie und Rose gleichzeitig ein Inserat für ein Ferienhaus in Maine am Aushang der Vorschule entdecken, buchen sie das Hopewell Cottage kurzerhand gemeinsam. Sie suchen sich zwei weitere Gäste, um die hohe Miete zu teilen. Für vier Wochen kann man schließlich auch mit Fremden auskommen, oder? 
Sie freuen sich auf eine beschauliche Zeit mit Blaubeeren und Hummer. Nach ihrer Ankunft sind sie überwältigt von dem atemberaubenden Blick und dem Charme von Little Lost Island. Die Sorgen des Alltags lösen sich allmählich in der salzigen Seeluft des Atlantiks auf - bis überraschender Besuch eintrifft.




Brenda Bowen, geboren in Philadelphia, aufgewachsen in England, ist Literaturagentin und Kinderbuchautorin. Sie lebt in New York und verbringt ihre Sommerurlaube auf einer Insel, die sehr viel Ähnlichkeit mit Little Lost Island hat. 




Ein letztes Sommerfeeling für dieses Jahr. "Sommertraum mit Aussicht" ist nicht nur ein einfacher daher geschriebener Liebesroman. Nein er lässt uns als Leser noch mal im Sommer versinken. Bei dem eisigen Wetter aktuell genau das Richtige. 
Rose und Lottie machen vier Wochen Urlaub auf Litte Lost Island um den Alltagsstress zu entkommen. Hierfür suchten sie sich zwei weitere Gäste, um die hohe Miete zu teilen. Aber unterschiedlicher als die vier im Gesamtbild waren geht es nicht. Jede Figur ist auf seine eigene Art etwas besonderes in dem Buch und betreibt eine Rolle die ein Puzzle zusammen setzt. 
Ebenfalls drückt das Buch die Emotionen der einzelnen Figuren aus und auch der Schreibstil ist einfach klasse. Aber einer muss auch aus der Reihe tanzen wie hier Beverly. Manchmal war er mir ein wenig zu muffig gelaunt, aber auch er hatte seine eigene Art und Weise sich einzufügen.

Wer also noch mal in den Sommer träumen möchte sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen.

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Eulen. 







6. Dezember 2016

Gemeinsam lesen #01





Hallöchen zusammen,
auch ich habe jetzt die Aktion "Gemeinsam lesen" für mich entdeckt. Geführt wird das ganze von Schlunzen-Bücher. Ich bin schon gespannt welche Fragen auf mich zu kommen. :) 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Sommertraum mit Aussicht" von Brenda Bowen und bin auf Seite 273.


Klappentext:

Als die New Yorkerinnen Lottie und Rose gleichzeitig ein Inserat für ein Ferienhaus in maine am Aushang der Vorschule entdeckten, buchen sie das Hopewell Cottage kurzerhand gemeinsam. Sie suchen Gäste, um die hohe Miete zu teilen. Für vier Wochen kann man schließlich auch mit Fremden auskommen, oder? Sie freuen sich auf eine beschauliche Zeit mit Blaubeeren und Hummer. Nach ihrer Ankunft sind sie überwältigt von dem atemberaubenden Blick und dem Charme von Litte Lost Island. Die Sorgen des Alltags lösen sich allmählich in der salzigen Seeluft des Atlantiks auf - bis überraschender Besuch eintrifft. 




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


>>Was ist in dem Kästchen, Beverly? Soll ich es öffnen?<<




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Bisher ist es ein tolles Buch. Eine schöne Sommerstory in der die Figuren gar nicht unterschiedlicher sein können. Ich finde genau das macht das Buch auch aus. :) 




4. Hast du gestern (oder heute) Nikolaus gefeiert und lagen vielleicht sogar Bücher in deinem Stiefel?


So richtig feiern tun wir es schon länger nicht mehr. Wir schenken uns zwar eine Kleinigkeit oder gönnen uns einfach einen Familienabend. Das war es dann auch schon. Dieses Jahr gibt es mal keine Kleinigkeit, da sich der Fokus geändert hat und wir somit verzichten. Aber ich wünsche allen anderen einen ruhigen und angenehmen Nikolaustag und schöne Geschenke. :) 

3. Dezember 2016

[Neuzugänge] November 2016

Hallo ihr Lieben,

auch meine Neuzugänge sind diesen Monat wieder in einem ordentlichen Rahmen gefallen. Das meiste habe ich mir wieder ertauscht und es sind ein paar schöne Schätzchen dabei. :) 


Was habt ihr im November schönes an Neuzugängen gehabt?

Liebe Grüße,
Jana


Susan Waggoner - Liebe braucht keinen Ort

Es ist das Jahr 2218. Liza McAdams ist in ihrem zweiten Ausbildungsjahr zur Empathin, als etwas passiert, das sie nicht für möglich gehalten hätte: Ein junger Mann, David, taucht im Krankenhaus auf und es ist Liebe auf den ersten Blick!

Für Liza stellen sich viele verwirrende Fragen: Wer ist David wirklich? Was tut er hier? Und warum ist er immer wieder seltsam abweisend zu ihr, ja eines Tages sogar verschwunden?


Jeff Menapace - Das Spiel - Rache

Im Herbst 2008 wurde die Lambert-Familie im amerikanischen Hinterland Opfer der Fannelli-Brüder. Von den beiden Verbrechern überwältigt, mussten die Lamberts buchstäblich durch die Hölle gehen. Sie haben überlebt - und zurückgeschlagen. Aber es ist noch nicht vorbei, denn einer der Fannelli-Brüder sinnt auf Rache. Und er bleibt nicht alleine. Das Spiel geht weiter ...


Kim Harrison - Die Zeitagentin

Peri Reed ist jung, sexy und tough - und sie arbeitet für die superexklusive Geheimorganisation Opti: Denn sie kann vierzig Sekunden in der Zeit zurückspringen und die Vergangenheit manipulieren. Als Peris jüngste Mission fehlschlägt und sie der Korruption verdächtigt wird, muss sie fliehen. Plötzlich von Optis bester Agentin zur Staatsfeindin Nummer eins geworden, setzt Peri alles daran, ihre Unschuld zu beweisen - und kommt dabei einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur ... 


Kate Eberlen - Miss You

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können. ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch sie ahnen beide, dass sie Wege gehen, die sie nicht glücklich machen werden. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen, ist: Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie schon längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der richtige Moment füreinander endlich da?


Stuart MACBRIDE - Die Stimmen der Toten

Vor acht Jahren hat der >>Inside Man<< vier Frauen ermordet, drei weitere Opfer überleben schwer verletzt. Allen wurde der Unterleib aufgeschlitzt und eine Puppe eingenäht. Dann brach die Serie ab. Ash Henderson war als Detective Inspector bei den Ermittlungen dabei, doch der Killer entkam. Als nun erneut eine Frau tot aufgefunden wird, eine Plastikpuppe im Unterleib, bekommt Henderson die Chance, den Mörder doch noch zu fassen. Aber der scheint ihm erneut immer einen Schritt voraus zu sein ...


Alexandra Kui - Rabenseele

Eine Spätsommernacht im Harz. Wieder eskaliert ein Streit zwischen Lua und David. Doch diesmal ist alles anders, denn Lua hält plötzlich sein Jagdgewehr in den Händen...
Lua musste für den Tod ihres Mannes im Gefängnis büßen. Nun ist sie auf freiem Fuß und versucht als Kassiererin in einer Stadt nahe dem harz einen Neuanfang. Aber die Vergangenheit ist stärker als ihr Wunsch zu vergessen: Da ist diese Gestalt in Davids Parka, die sie zu verfolgen scheint. Das sind Dinge, die aus der Wohnung verschwinden, Erinnerungsstücke von damals. Da sind zu viele offene Fragen. Es hilft alles nichts: Irgendwann muss Lua sich ihren Dämonen stellen. Sie warten in der Jagdhütte im Kalten Tal, wo die Katastrophe geschah. Und wo die Leiche von Luas Mann nie gefunden wurde ...

Aurore Guitry - Claras Melodie

Die heilende Kraft der Musik ist es, die Éléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde folglich den Tod eines anderen menschen bedeuten ...


Lucinda Riley - Die Schattenschwester

Seit Star d'Apliése denken kann, ist ihr Leben aus das Engste verflochten mit ihrer Schwester CeCe. Und auch jetzt, als junge Frau, ist es ihr noch immer nicht gelungen, aus CeCes Schatten herauszutreten. Alles ändert sich aber, als ihr geliebter Vater stirbt und ihr ein Rätsel hinterlässt: Star ist ein Adoptivkind und kennt ihre Herkunft nicht, doch in seinen Abschiedsbrief legt er eine Spur - die Adresse einer Londoner Buchhandlung. Als sie Orlando, dem exzentrischen Besitzer, zum ersten Mal gegenüber steht, kann sie nicht ahnen, das sie sich bald inmitten einer äußerst ungewöhnlichen Familie auf einem Landsitz in Kent wiederfinden wird. Und dort liegt nicht nur der Schlüssel zu ihrer Vergangenheit, sondern vielleicht auch zu ihrem bisher stets verschlossenen Herz ...


Corinna Bomann - Das Mohnblütenjahr

Nicole Schwarz hat sich immer eine große Familie gewünscht. Sie selbst ist ohne Vater als Einzelkind aufgewachsen. Umso glücklicher macht sie nun ihre Schwangerschaft. Doch dann kommt heraus, dass ihr Kind einen vererbten Herzfehler haben könnte. Nicole muss herausfinden, wer ihr Vater ist. Nicht so einfach, denn immer schwieg ihre Mutter. Doch nun beginnt sie zu erzählen: vom Aufwachsen in der Nachkriegszeit, von einer großen Liebe zwischen Deutschland und Frankreich und einem nie ganz verschmerzten Verlust ...

Kimberly Wilkins - Das Haus am Leuchtturm

Australien 1901: IsabellaWinterbourne überlebt als Einzige ein Schiffsunglück vor der Küste Australiens. Sie beginnt ein neues Leben unter falschem Namen. Nur der Leuchtturmwärter Matthew weiß davon und kennt das kostbare Schmuckstück, das sie bei sich trägt - doch er schweigt, aus Liebe. 

London 2011: Nach dem Tod ihres langjährigen Geliebten Mark Winterbourne zieht sich Elizabeth voller Trauer in ein Cottage in ihrer Heimat Australien zurück. Dort stößt sie auf mysteriöse Hinweise über den Verbleib eines legendären Schmuckstücks, das angeblich beim Untergang eines Passagierschiffs verlorenging, Fasziniert entdeckt sie das Geheimnis der Familie Winterbourne. 

Jean Kwok - Wenn die Liebe tanzen lernt

Charlie Wong lebt mit ihrem Vater und ihrer kleinen Schwester Lisa in New Yorks Chinatown. Ihr Job als Tellerwäscherin ist keine große Erfüllung - doch in der Welt der traditionellen chinesischen Einwanderer sind die Möglichkeiten begrenzt. Als Lisa Charlie überredet, sich auf die Annonce in der Zeitung zu melden, soll sich ihr Leben komplett verändern. Das berühmteste New Yorker Tanzstudio sucht eine neue Rezeptionistin. Schnell wird klar: Die tollpatschige Charlie ist eine schreckliche Empfangsdame, aber ein begnadetes Tanztalent. Und als Charlie sich vom unscheinbaren Entlein zum Schwan tanzt, fällt sie einem ganz besonderen Mann auf ...


Sarah Armstrong - nachts Schwimmen

Tagsüber kämpft Rachel um das Leben ihrer kranken Mutter, nachts entspannt sie sich beim Schwimmen. Eines Abends ist sie nicht allein. Auch Quinn, der Arzt ihrer Mutter, liebt es, in der Dunkelheit durchs Wasser zu gleiten. Jeden Tag fiebert Rachel nun dem Sonnenuntergang entgegen. Auf den Moment, wenn sie nebeneinander ihre Bahnen ziehen, reden und sich näher kommen. Die leidenschaftliche Affäre ist unausweichlich, obwohl sie wissen, dass ihre Gefühle nicht sein dürfen. Denn Quinn ist mit Marianna verheiratet, und die wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind ...


Kiera Cass - Siren

Keiner ahnt das Geheimnis der wunderschönen Kahlen: Sie ist unsterblich, eine Sirene, die für den Preis des eigenen Lebens einen Pakt mit einem mächtigen Wesen eingegangen ist. Sie lebt unerkannt unter den Menschen. Stumm. Denn jeder, der ihre Stimme hört, muss sterben. Eines Tages trifft Kahlen auf den charmanten Studenten Akinli, der sie auch ohne Worte versteht. Und obwohl Kahlens Verstand ihr rät, sich liber von Akinli fernzuhalten, treibt sie das Schicksal mit aller Macht in seine Arme.


Elle Kennedy - The Mistake - Niemand ist perfekt

College-Eishockeystar Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm das hübsche, aber scharfzüngige Mädchen nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen - wobei es ihr durchaus Spaß macht, dem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht. 

2. Dezember 2016

[Monatsrückblick] November 2016



Hallöchen zusammen,

hier findet ihr nun meinen Lesemonat. Ich bin für meine Verhältnisse recht zufrieden. Und habe mich auch sehr auf meine 3 gelesenen Bücher gefreut, denn sie waren alle toll. :) 

Was habt ihr im November schönes gelesen? 
Vielleicht mögt ihr mir das verraten? :)

Liebe Grüße,
Jana


Statistik:

Gelesene Bücher: 3
In Seiten: 1072


Gelesenes: 

Alyson Richman - Der italienische Garten

Portofino 1943. Mitten im Krieg geht eine junge Frau von Bord eines Schiffes. Die Deutschen halten den malerischen Küstenort besetzt und lassen Elodie nicht mit ihren gefälschten Papieren passieren. Doch in letzter Sekunde gibt ein fremder Mann sie als seinen Cousine aus und rettet sie. In seinem haus auf den Klippen gewährt ihr Angelo Zuflucht. Aber Elodie kann niemanden trauen, denn ihr Geheimnis  würde nicht nur sie das Leben kosten ...

>> Meine Rezension zu "Der italienische Garten" <<


Susan Waggoner - Liebe braucht keinen Ort

Es ist das Jahr 2218. Liza McAdams ist in ihrem zweiten Ausbildungsjahr zur Empathin, als etwas passiert, das sie nicht für möglich gehalten hätte: Ein junger Mann, David, taucht im Krankenhaus auf und es ist Liebe auf den ersten Blick!

Für Liza stellen sich viele verwirrende Fragen: Wer ist David wirklich? Was tut er hier? Und warum ist er immer wieder seltsam abweisend zur ihr, ja eines Tages sogar verschwunden?

>>Meine Rezension zu "Liebe braucht keinen Ort"<<


Jeff Menapace - Das Spiel - Rache

Im Herbst 2008 wurde die Lambert-Familie im amerikanischen Hinterland Opfer der Fanelli-Brüder. Von den beiden Verbrechern überwältigt, mussten die Lamberts buchstäblich durch die Hölle gehen. Sie haben überlebt - und zurückgeschlagen. Aber es ist noch nicht vorbei, denn einer der Fannelli-Brüder sinnt auf Rache. Und er bleibt nicht alleine. Das Spiel geht weiter ...

27. November 2016

[Rezension] Jeff Menapace - Das Spiel - Rache

Titel: Das Spiel Rache
Autor: Jeff Menapace
Seiten: 432
Buchart: Taschenbuch
Verlag: Heyne Hardcore
ISBN: 9783453677081
Erschienen am: 14. November 2016
Kosten: 9,99 €
Genre: Thriller
Vorgängerbände: 

Das Spiel - Opfer



Folgebände: 

Das Spiel - Tod








Im Herbst 2008 wurde die Lambert-Familie im amerikanischen Hinterland Opfer der Fannelli-Brüder. Von den beiden Verbrechern überwältigt, mussten die Lamberts buchstäblich durch die Hölle gehen. Sie haben überlebt - und zurückgeschlagen. Aber es ist noch nicht vorbei, denn einer der Fannelli-Brüder sinnt auf Rache. Und er bleibt nicht alleine. Das Spiel geht weiter ...




Jeff Menapace, geboren in Philadelphia, verbringt seine meiste Zeit damit, Bücher zu schreiben und sich Horrorfilme anzusehen. Mit seiner Spiel-Trilogie wird er in Amerika als neuer Stern am Horrorhimmel gefeiert. Er liebt Martial Arts, die 3 Stooges und ist überzeugt davon, dass The Texas Chainsaw Massacre von 1974 der größte Film aller Zeiten ist.




Ein herzliches Dankeschön geht an den Heyne Verlag für das zur Verfügung stellen des Rezensionsexemplar. <3

Das Spiel geht weiter... auch den zweiten Band hat Jeff Menapace wieder wunderbar gemeistert. Auch hier sind die Spielchen wieder perfekt zusammengestrickt. Raffiniert und Intrigant wie die Bösen sind hält das Buch seine Spannung auf jeder einzelnen Seite bis zum letzten geschriebenen Wort. Das Ende jedoch war für mich wieder erschreckend. Es passierten Dinge mit denen ich am aller wenigsten gerechnet habe. 

Der Schreibstil hält sich weiter hin angenehm und wir lernen auch hier die Figuren noch besser kennen. Der Humor bleibt ebenfalls erhalten. Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf das Finale der Trilogie. 

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Eulen.